FANDOM


Die Radrennbahn Oberkassel war ein Austragungsort für Radrennsport welche sich, entgegen den Namen, in Lörick befand. Auf ihr wurden unter anderem Motorradrennen veranstaltet, bei denen berühmte Rennsportler dabei waren.

GeschichteBearbeiten

Die Radrennbahn Oberkassel wird 1907 gebaut und eingeweiht. Sie besteht aus einer 400m langen Betonpiste. Auf ihr wurden internationale und nationale Radrennen veranstaltet. Auch diente die Radrennbahn für anderweitige Veranstaltungen. Am 17. Februar 1937 wurde sie abgerissen.

EreignissseBearbeiten

  • 6. Oktober 1918 - Peter Günther und sein Mitkonkurrent Ullrich stürzten bei einem Steherrennen in dessen Folge Günther mit dem Kopf auf den Motorblock vom Motorrad aufschlug und schwere Kopfverletzungen zu sich zog. Am darauffolgenden Tag verstarb Günther.
  • 8. April 1932 - Adolf Hitler hält auf der Rennbahn eine Rede. Drei Monate zuvor hielt er seine berühmte Rede im Industrie-Club Düsseldorf